Elan

Bluetooth Verbindung
Mobilitätsgrad 3

Der mikroprozessorgesteuerte, hydraulische Knöchelgelenksfuß Elan imitiert die natürliche Widerstandsfähigkeit der Muskeln und Knöchelbewegung, indem der Hydraulikwiderstand jederzeit so angepasst wird, dass eine Stabilität beim Stehen, auf Schrägen und unebenem Untergrund gewährleistet ist. Dadurch werden die Gliedmaßen symmetrischer belastet, die Gehgeschwindigkeit erhöht und Ausgleichsbewegungen reduziert. Der Achsenpunkt des Knöchels befindet sich in einer optimalen Position nahe der natürlichen Körperstatik, um so eine optimale Interaktion im gesamten Schrittzyklus zu erreichen.

Das Ergebnis ist gleichmäßigeres, sicheres und natürliches Gehen für eine langfristige Schonung der gesamten Gelenkkette und des Körpers. Ein außergewöhnlich natürlicher Bewegungsablauf wird ermöglicht.

Erfahren Sie mehr Hydraulische Knöchel-Technologie

Merkmale

  • Mikroprozessorgesteuerter selbstausrichtender Knöchelgelenksfuß mit elektronisch gesteuerter Plantar- und Dorsalflexion
  • Biomimetische Hydraulik-Technologie für natürliche und flüssige Knöchelbewegungen
  • Dank Standmodus erhöht sich der Widerstand sobald keine Bewegung erfolgt für optimale Stabilität und natürliches Stehen; geringerer Kraftaufwand und natürliche Körpersymmetrie sind das Ergebnis
  • Dynamische Anpassung an unterschiedliche Gehgeschwindigkeiten
  • Ein erhöhter Plantarflexionswiderstand ermöglicht die optimale Energiespeicherung und –rückgabe bei schnellem Gehen oder Bergauf
  • Der Fuß verbleibt während der Schwungphase in Dorsalextension, erhöht dadurch die Bodenfreiheit in der Schwungphase für mehr Zehenfreiheit und reduziert das Stolper- und Sturzrisiko
  • Akku in Hydraulik-Einheit integriert für ein besonders kompaktes, schlankes Design
  • Der zunehmende Dorsalflexionswiderstand sorgt für eine Bremswirkung beim Bergabgehen zur Sicherheit und Stabilität
  • Wetterfest
ziehen

Entscheidende Vorteile

Standmodus

Der neue elan erkennt sobald keine Bewegung erfolgt. Die Hydraulik „friert“ ein und versteift für eine optimale Stabilität, natürlichen Stand und gleichmäßige Druckverteilung im Schaft.

Integrierter Micro-Stecker

Das neue Design beinhaltet einen integrierten Ladeanschluss mit neuer LED Akku-Standanzeige.

Vereinfachte SetUp-Bedienung

Die neue Software wurde verfeinert für eine individuelle Einstellung – je nach Anwenderbedürfnis. Laufeigenschaften werden exakt ermittelt, eingestellt und gespeichert.

Längere Akkulaufzeit

Die Akku-Lebensdauer ist jetzt noch länger: dank Energiesparmodus ist bis zu zwei Tagen Laufzeit zwischen den Ladungen möglich.

Warum ist der Elan anders?

Bremsen auf Schrägen

New Elan Ramp Brake

Bergab ermöglicht der niedrigere Plantarflexionswiderstand einen insgesamt früheren Bodenkontakt über den gesamten Abhang entlang, um so die Sicherheit zu erhöhen.

Gleichzeitig bietet der erhöhte Dorsalflexionswiderstand eine Bremswirkung, die den Anwender für ein sicheres und kontrolliertes Abwärtsgehen stabilisiert für unbekümmertes und angstfreies Gehen.

Schrägenunterstützung/ schnelles Gehen

New Elan Ramp Assist Beim schnellen Gehen oder Bergauf erhöht sich der Plantarflexionswiderstand und ermöglicht eine optimale Energiespeicherung sowie -rückgabe. Kombiniert mit einem geringeren Dorsalflexionswiderstand unterstützt dies die Vorwärtsbewegung, eine optimale Körperpositionierung und minimiert den Energieaufwand. Die Anstrengung reduziert sich und schnelles Gehen oder Anhöhen zu bewältigen fallen deutlich leichter.

Standunterstützung

New Elan Standing SupportLängeres Stehen ist jetzt einfacher. Ein Sensornetzwerk erkennt, dass der Anwender fest steht, erhöht dann den Widerstand um Gleichgewicht, Balance und Stabilität zu unterstützen. Der Energieaufwand wird somit geringer und weniger Kraftreserven verbraucht. Die natürliche Haltung sowie Körpersymmetrie werden gefördert. 

Bodenfreiheit

New Elan Swing Clearance In der Schwungphase verbleibt der Knöchel in einer Dorsalflexionsposition für mehr Zehenfreiheit bei jedem Schritt. Das Risiko von Stolpern oder Stürzen wird verringert.

Wissenschaftlich nachgewiesen*

Hydraulic Ankle Clinical Compendium

Die biomimetische hydraulische Technologie ahmt die dynamischen und adaptiven Qualitäten der Muskelbewegung nach und sorgt so für einen natürlicheren Gang. Unabhängige Studien zeigen, dass die hydraulischen Füße mit Knöchelgelenk von Endolite im Vergleich zu nicht-hydraulischen Prothesenfüßen folgende Vorteile bieten:

  • Erhöhter Gehkomfort und reduzierte Druckspitzen auf den Stumpf
  • Hohe Sicherheit und reduzierte Rutsch-, Sturz- und Stolpergefahr
  • Gleichmäßiger, leichter und natürlicher Gehen
  • Gleichmäßigere Belastung der Gliedmaßen
  • Höhere Zufriedenheit und Prothesenakzeptanz

Das Studien-Kompendium können Sie auf www.endolite.de herunterladen oder bei Endolite gerne anfordern.

Technische Daten

Max. Körpergewicht

125 kg *

Fußspektrum

22-30 cm

Produktgewicht

920 g

Absatzhöhe

10 mm

Produktspezifikation

Anwendungsbereich:

Unter- und Oberschenkel
(auch Knie- und Hüftexartikulation)

Max. Körpergewicht: 125 kg*
Mobilitätsklasse: (2), 3, (4)
Fußspektrum: 22 – 30 cm
Produktgewicht: 920 g
Bauhöhe:

170mm Größen 22-26
175mm Größen 27-30

Absatzhöhe: 10mm

Gewicht der angezeigten Komponente entspricht der Größe 26 cm ohne Fußkosmetik. *Für ein Körpergewicht von 125 kg bis 150 kg wenden Sie sich bitte an Endolite)

Bestellbeispiel

ELAN 25L L 5
  Größe Seite Federset

Zubehör

Aufbauhilfe

940093

Communication Kit (wird zur Programmierung benötigt bei Erstbestellung im Lieferumfang)

406431E
Akkuladegerät-Set 409087E
Mobiles Ladegerät 950224
Gebrauchsanweisung für Techniker 938317E
Gebrauchsanweisung für Anwender  938318E
Bluetooth® Adapter [Micro-D] 409093
 

Auswahlmatrix

Bildvergrößerung

Patente: USA: 7985265, 6719807, 8574312, 8740991, 9132023. EU/Rest der Welt: 5336386, 1149568.

Empfehlenswert ist eine jährliche visuelle Kontrolle. Überprüfen Sie bitte bei visuellen Defekten, ob die ordnungsgemäße Funktion beeinträchtigt wird. Wartungsarbeiten sind durch fachkundiges Personal zulässig.

diese Seite teilen: