Epirus

Mobilitätsgrad 2 3

Der Epirus ist ein besonders leichtgewichtiger Gelenk-Karbonfederfuß. Trotz elastomergelagerten Stabgelenks und Dämpfungselastomeren wiegt er bei einer Bauhöhe von 85 mm unter 700 g. Die konstruktive Trennung von Vorfuß- und Fersenfeder ermöglicht die fast vollständige Teilung der Vorfußfeder. Dadurch werden Pronation und Supination deutlich erleichtert. Der Fuß sucht sich bei nur 50% Körperlast selbständig vollen Bodenkontakt und bietet somit hohe Sicherheit auch bei sich verändernden Bodengegebenheiten. Die dünn auslaufende Vorfußfeder ist flexibler und erzeugt damit eine runde Abrollbewegung des Fußes und permanenten Bodenkontakt im vorderen Fußbereich.  Die konvexe Fersenfeder dämpft den Fersenauftritt effektiv und sorgt für einen harmonischen Übergang in die mittlere Standphase.

Merkmale

  • Geeignet für Versorgungen bis 125 kg
  • Individuelle Auswahl aus acht Karbonfederstärken zur optimalen Energierückgabe
  • Attraktive Kosmetik mit Gleitsocke und Anschlussplatte für eine sichere Haftung am Kosmetikschaum
  • Die Kosmetik ist in zwei Hauttönen erhältlich (hell und dunkel)
ziehen

Produktspezifikation

Maximales Anwendergewicht: 125kg
Mobilitätsklasse:  2, 3
Größe: 22cm-30cm
Gewicht: 625g
Aufbauhöhe:  85mm
Absatzhöhe:  10mm

(Das angegebene Gewicht gilt für die Fußgröße 26 cm)

 

Bestellbeispiel

Bestellcode Größe Seite

Federstärke

Elastomerring

Gewicht

EP

22-30 cm L / R  1-8 o/m/h 625g*

Kosmetik, Kosmetikanschlussplatte und Gleitsocke im Lieferumfang enthalten.

(* das angegebene Gewicht gilt für die Fußgröße 26 cm.)

Auswahlmatrix

Bildvergrößerung

Empfehlenswert ist eine jährliche visuelle Kontrolle. Überprüfen Sie bitte bei visuellen Defekten, ob die ordnungsgemäße Funktion beeinträchtigt wird. Wartungsarbeiten sind durch fachkundiges Personal zulässig.

diese Seite teilen: