Silcare Breathe

Die Innovation in der Silikonliner-Technologie: Silcare Breathe Liner von Endolite zeichnen sich durch eine patentierte Laserperforation aus. Überschüssige Feuchtigkeit kann permanent entweichen. Dieses Procedere sorgt für trockene Haut und ein gesünderes Stumpfklima. Schädliche Einflüsse auf den Stumpf durch ungewünschte Rutschbewegungen und Reibung reduzieren sich. Der Komfort im Schaft und die Prothesenkontrolle werden verbessert.

Beim Gehen wird durch die Druckbelastung im Liner Luft durch die Poren ausgestoßen. Das Ausstoßventil hilft ein besseres Vakuum und optimalen Prothesensitz zu schaffen. Die nach außen transportierte Luft und Feuchtigkeit sorgen für einen trockenen Stumpf und angenehmes Haftgefühl. Die Prothese kann länger, komfortabler und sicher getragen werden.

Entdecken Sie mehr über die Silcare Breathe Technologie unter silcareliners.com

ziehen

Entscheidende Vorteile

Patentierte Laser-Perforation

Die Poren in optimaler Größe sind gleichmäßig der Länge nach bis zum distalen Ende des Liners angeordnet und sorgen dafür, dass Luft und Feuchtigkeit nach außen gelangen können.

Dehnungszonen

Der nahtlose Textilüberzug mit bidirektionaler Dehnung verbessert den Tragekomfort und Konturierung. Scherkräfte am Knie werden während der Flexion reduziert.

TendresseTM Beschichtung

Eine geringere Reibung als bei standardmäßigem Silikon reduziert die Scherkräfte, die auf die Haut wirken.

Produktspezifikation

Amputationshöhe Unterschenkel
Mobilitätsklasse 3-4 (1-2 bei ausreichender Weichteildeckung)
Shorehärte 40
Größenauswahl 22, 23.5, 25, 26.5, 28, 30, 32, 34, 36, 40

 

Bestellbeispiel

Example

SB TT CP XX L
  Transtibial Cushion Parallel Größe 22 bis 40 cm* Heller Ton

Hinweis: Note: 23.5 = 23 and 26.5 = 26

Empfehlenswert ist eine jährliche visuelle Kontrolle. Überprüfen Sie bitte bei visuellen Defekten, ob die ordnungsgemäße Funktion beeinträchtigt wird. Wartungsarbeiten sind durch fachkundiges Personal zulässig.

diese Seite teilen: