Lesenswert

Handicap-Lesenswert

ANDICAP – Das Magazin für Lebensqualität für Menschen mit Behinderung und ihre Freunde

Für Menschen mit Mobilitätseinschränkung ist das Magazin HANDICAP mit einer Auflage von vierteljährlich etwa 28.000 Exemplaren eine der wichtigsten und renommiertesten Informations- und Lifestyle-Publikationen in Deutschland. HANDICAP bietet mit interessanten Reportagen, Berichten, Interviews und Ratgebern viel informative Unterhaltung und praktische Lebenshilfe. Gunther Belitz ist Herausgeber und Chefredakteur von HANDICAP. Besonders die ausführlichen und fundierten Praxistests, bei denen Gunther Belitz neueste Prothesentechnologien auf Herz und Nieren prüft, machen das Magazin besonders lesenswert und praxisnah.

Weitere Informationen zum Magazin und Abo finden Sie hier

Amputee-lesenswertAmputee – Was uns bewegt! 

Herausgegeben vom BMAB (Bundesverband für Menschen mit Arm- oder Beinamputation) erscheint die Zeitschrift AmpuTee vierteljährlich mit einer Auflage von 10.000 Stück. Die AmpuTee informiert seine Leser über aktuelle Entwicklungen im Bereich der Amputationsmedizin, der Rehabilitation, der technischen Orthopädie und das Leben mit Amputation. Der Bundesverband verfolgt das Ziel, Betroffenen und ihren Angehörigen mit Hilfe des Magazins entsprechende Hilfestellung zu geben, zum Beispiel durch die Vorstellung neuer Therapien, Medikamente, Heil- und Hilfsmittel.

Weitere Informationen zum Magazin und Abo finden Sie hier

eurocom-Ratgeber-lesenswert-210x300eurocom Patientenratgeber – Wie geht es weiter?

Die eurocom, eine Herstellervereinigung für Kompressionstherapie und orthopädische Hilfsmittel, veröffentlicht den Ratgeber „Beinamputation – Wie geht es weiter?“. Dieser Ratgeber befasst sich mit weiterführenden Fragen bezüglich Amputation, Rehabilitation und Prothesenversorgungen. Außerdem beinhaltet er im Anhang nützliche Adressen und Literaturtipps für Beinamputierte.

Er kann kostenlos bei der eurocom e.V. (info@eurocom-info.de) oder bei uns bestellt werden.