EXPOLIFE Messe in Kassel

EXPOLIFE Messe in Kassel
diese Seite teilen: 

Besuchen Sie Endolite am Messestand in Halle 5, Stand D07!

Die EXPOLIFE, die internationale Fachmesse für Sanitäts-, Reha-, Orthopädie-Technik- und Orthopädie- Schuhtechnikfachhändler ist eines der wichtigsten Termine für alle Mitarbeiter im Gesundheitsfachhandel. Vom 28.-30. März 2019 erhalten Sie umfassende Informationen und einen kompakten Überblick über Versorgungstechniken, Produktneuheiten und -weiterentwicklungen sowie speziell auf den Gesundheitsfachhandel ausgerichtete Dienstleistungen.

Das Team von Endolite freut sich über Ihren Besuch am Messestand in Halle 5, Stand D07. Seien Sie gespannt und lassen Sie sich von intelligenter Prothesentechnologie faszinieren. Es finden den ganzen Tag Prothesenvorführungen mit Experten und Anwendern statt.

 

Produkt-Livedemos und neues Whitepaper

Am Endolite Messestand finden täglich Live-Präsentationen mit den Prothesenanwendern Matthias, Silke, Sabine und Osam statt. Werfen Sie mit dem Referenten und Experten Adam Baier einen gemeinsamen Blick auf preisgekrönte Technologien von Blatchford sowie neue wissenschaftliche Erkenntnisse. Unabhängige Studien belegen eine viskoelastische Dämpfung in allen hydraulischen Endolite-Knöchelfüßen wie Elan, Echelon, Echelon VT und Avalon. Die hohe Sicherheit und der medizinische Nutzen für Anwender im täglichen Leben sind bewiesen.

 

LixDas interaktive Linx Prothesensystem wurde entwickelt, um die wunderbare, erstaunliche und komplexe Struktur eines menschlichen Beins nachzuahmen. Das System erfasst und analysiert kontinuierlich aktiv Daten des Anwenders über Bewegung, Aktivität, Umgebung und Terrain, um einen koordinierten Fluss von Anweisungen an das mikroprozessorgesteuerte Unterstützungssystem zu liefern. Das Ergebnis ist ein Lauferlebnis, das der Natur näher als je zuvorkommt und dem Anwender Freiheit und Selbstvertrauen verleiht für ein selbstbewusstes und selbstbestimmtes Leben.

 

Die Orion3 Smart-Programmierung ist mit der neuen App intuitiv und einfach möglich. Mit der übersichtlich zu verfolgenden automatisierten Smartprogrammierung können die Einstellungen mit wenigen Schritten vervollständigt werden.

 

cosmetic cover

 

Das neue Kosmetik Cover füllt unauffällig das Hosenbein und bietet ein natürliches Erscheinungsbild unter der Kleidung. Es schützt zudem das Orion3 oder Linx vor alltäglicher Abnutzung, macht das Hinknien bequemer, indem man Druck verringert und Kraft vom Boden nimmt. Das Design ermöglicht einen einfachen Zugang zu Ladebuchse und Bedienelementen. Schlichtweg ein funktionelles “Clip-On” für Schutz, Komfort und ein natürliches Aussehen.

 

Neu veröffentlichtes Whitepaper – AvalonK2 Studien:

AvalonK2Beinamputierte haben unterschiedliche biomechanische Anforderungen. Die Konstruktionsprinzipen verschiedener Prothesen müssen dies berücksichtigen. Damit verbunden ist die Wahrnehmung des demographischen Wandels. Erkunden Sie unser neues Whitepaper, in welchem die Biomechanik des Gangbildes von Amputierten, die kürzere Strecken zurücklegen können, erfasst ist, sowie die neuesten klinischen Nachweise für die biomimetische Hydraulik-Technologie.

 

Silcare breatheDie patentierte Technologie der Silcare Breathe Silikonliner zeichnen sich durch eine speziell entwickelte, lasergebohrte Perforation aus. Luft und Schweiß können durch speziell geformte Löcher entweichen, was normalerweise zwischen Liner und Haut eingeschlossen bleibt. So können negative Auswirkungen durch ungewünschte Hub- und Scheuerbewegungen, wie bei Standardlinern üblich sein kann, reduziert werden. Durch die Bewegungen beim Gehen wird Luft durch den erzeugten Druck ausgestoßen. Dieses Procedere sorgt für trockene Haut und ein gesünderes Stumpfklima. Der Komfort im Schaft und die Prothesenkontrolle werden verbessert.

 

Radeln für einen guten Zweck

Ronny&Familie.Während der EXPOLIFE wird erstmalig eine sehr ambitionierte Spendenaktion mit Inklusions-Charakter auf die Beine gestellt! Es werden von APT Ergometer in der Event Area platziert, mit denen durchgehend Prothesenanwender, einer davon ist Ronny, so viele Kilometer wie möglich einfahren. Das Ziel liegt bei 1000 km in 3 Tagen. Diese eingefahrenen Kilometer werden in Euro umgewandelt, sodass am Ende der Messe eine Spendensumme in Höhe von mindestens 5000€ erreicht werden soll. Die Messebesucher können Ronny & Co. gegen eine Spende herausfordern. Die Sportler Ronny Schöniger, Oliver Stitterich und Maximilian Schwarzhuber werden gut gelaunt und offen für alle Fragen den Besuchern für Selfie`s und Autogramme zur Verfügung stehen.

Ronny Schöniger hat bereits für Furore gesorgt: er radelte 1000 km mit dem Rad von Koblenz nach Basingstoke – in nur 6 Tagen! Trotz Unterschenkelprothese und Diagnose Muskelatrophie fuhr er in nur sechs Tagen, für den guten Zweck und um anderen Betroffenen Mut zu machen, mit dem Rad 1000 km durch West-Europa von Koblenz nach Basingstoke, Großbritannien. Dort wurde er vom Blatchford-Team unter großem Beifall feierlich empfangen. Unterstützt wurde er dabei von seinem Orthopädietechniker Daniel Heinrich, Endolite/Blatchford und seiner Familie.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch am Endolite Messestand in Halle 5, Stand D07 und auf ein persönliches Gespräch mit Ihnen. Ihr technisches Beratungstermin und unsere Endolite Prothesenanwender stehen zum Dialog gerne zur Verfügung. Es erwarten Sie spannende Gespräche und interessante Begegnungen.