S400

Mobilitätsgrad 1 2

Polyzentrisches Kniegelenk mit Feststellmöglichkeit für geringe Mobilitätsansprüche und hohen Sicherheitsanspruch mit Pyramidenaufnahme. Die polyzentrische Gelenkkonstruktion ermöglicht mehr Bodenfreiheit. Die Feststellung ermöglicht anfangs das Gelenk für höheren Sicherheitsbedarf einzusetzen und nach Zunahme der Mobilität als freibewegliches Kniegelenk.

Merkmale

  • Geeignet für Anwender bis 125 kg
  • Mit integriertem Federvorbringer zur Unterstützung der Schwungphase
  • Beugewinkel bis ca. 145°
  • Mit proximalem, drehbarem Pyramidenanschluss und integrierter Rohraufnahme
  • Optionale proximale Adaptionsmöglichkeiten an die jeweiligen Anwenderansprüche
  • Polyzentrisches Kniegelenk mit Feststellmöglichkeit für geringere Mobilitätsansprüche
  • Die Feststellung ermöglicht anfangs das Gelenk für höheren Sicherheitsbedarf einzusetzen und nach Zunahme der Mobilität als freibewegliches Gelenk
  • Optionale Freigabe der Kniebeugung mittels Funktionshebel
  • Integrierte 30 mm Rohraufnahme
ziehen

Technische Daten

Max. Körpergewicht

125 kg

Mobilitätsklasse

1,2

Produktgewicht

678 g

Bauhöhe

130 mm

Produktspezifikation

Max. Körpergewicht: 125 kg
Mobilitätsklasse:  2-3
Produktgewicht:  678 g
Bauhöhe: 130 mm
Beugewinkel 145°

Artikelnummer

Artikelcode: ENS400 

Schaftadapter:

Lotus-Adapter                     2-01-S400L=LA-01          
Schaftanschlussadapter    2-01-S400L=SP-01            

Dokumentation

Broschüre

Gebrauchsanweisung

Es wird eine jährliche Sichtprüfung empfohlen. Überprüfen Sie optische Mängel, die eine ordnungsgemäße Funktion beeinträchtigen könnten. Die Wartung darf nur von qualifiziertem Fachpersonal durchgeführt werden. Bevor Sie neue Aktivitäten des täglichen Lebens ausführen, erkundigen Sie sich bitte bei Ihrem Orthopädietechniker, ob ein spezielles Training erforderlich ist.

Blatchford trademarks.

Letzte Aktualisierung: 26 Januar 2018

diese Seite teilen: